⇒Zur neuen Homepage

- Aktuell
- Geschichte
- Mitglieder
- Vorstand
- Spielabende
- Termine
- Kontakt
- Links

- (1) Verbandsliga Süd
- (2) Bezirksoberliga
- (3) Bezirksliga
- (4) Bezirksklasse

- Blitzschach
- Schnellschach
- Vereinsmeisterschaft
- Berichte
- Archiv

- Taktiktraining 1
- Taktiktraining 2
- Taktiktraining 3
- Taktiktraining 4
- Taktiktraining 5
- Taktiktraining 6
- Taktiktraining 7
- Taktiktraining 8
- Taktiktraining 9
- Taktiktraining 10
- Taktiktraining 11
- Problemschach
- Turmendspiele




Schnellschachserie 2017

Regeln Schnellschachserie 2017



Wie gehabt, Spaß am Schnellschach mit ein wenig Ernst und Ehrgeiz! Ansonsten keine wesentlichen Änderungen gegenüber der letzten Serie.

Es wird nach den Regeln des Weltschachbundes gespielt mit jeweils 15 Minuten Bedenkzeit pro Partie für jeden Spieler. In jeder Runde der Serie werden 5 Runden gespielt. Zum Abschluss der Serie, ca. Dezember 2016 wird ein "Endturnier" mit Masters-Wertung stattfinden.

Punktsystem:
Die erzielten Punkte werden verdoppelt. Die Teilnehmer der oberen Tabellenhälfte (bei ungerader Teilnehmerzahl wird aufgerundet) erhalten pro Platz einen halben Zusatzpunkt. z.B. bei 19 oder 20 Teilnehmer erhält der 10.te ½ Punkt, der 9.te 1 Punkt ... und der 1te 5 Punkte. Zusätzlich erhält der Sieger 2 Punkte. Nach 8 Teilnahmen in der Serie kommt es zu "Streichwertungen".

Preise: Die Preise werden zum Ende der Turnierserie festgelegt, eine Orientierung bieten die Preise der Vorjahre.

 

Preise Serie 2017

Sparte

Preis

Gewinner

Gesamtwertung

1. Platz Gesamtwertung

40,-

Mario Rutsatz

2. Platz Gesamtwertung

30,-

Stefan Calvi

3. Platz Gesamtwertung

20,-

Thomas Bretschneider

Weitere Wertungen

Sieger Masters

20,-

Martin Richarth

Zweiter Masters

10,-

Thomas Bretschneider

DWZ 1800 – 1999

10,-

Sven Schellen

DWZ 1600 – 1799

10,-

Michael Bergmann

DWZ 1400 – 1599

10,-

Lutz Fischer

DWZ 1– 1399

10,-

Thomas Leicht

Beste Dame

10,-

Doris Claaßen

Bester Senior

10,-

Petar Markulic

Häufigste Tunierteilnahme

10,-

Thassilo Heinz

Zweithäufigste Tunierteilnahme

5,-

Dirk Niedermowe



Doppelpreise werden, das Masters davon ausgenommen, nicht vergeben.
Eine Anwesenheit zum Masters, z.B. um Ratingpreise zu erhalten ist nicht erforderlich, die Preise werden dann nach gereicht.

Ratingwertung: Zur Einteilung in Ratinggruppen wurde die DWZ vom 02.01.2018 herangezogen.


zur Starteite Schnellschach